Dieser schöne Schutzanhänger enthält das Symbol der Saat des Lebens. In der Mitte der Blume des Lebens befinden sich 7 ineinander verschlungene Kreise, dieses Muster nennt man Saat des Lebens. Es symbolisiert den Schöpfungsritus, und zeigt uns wie Leben entsteht. Da die Saat bekanntlich das volle Potential und alle Entwicklungsmöglichkeiten des Lebens in sich trägt, so wirkt sich auch dieses Symbol der Heiligen Geometrie energetisch auf seinen Träger aus.

 

Es fördert die Öffnung des menschlichen Potenzials und stärkt die individuellen Anlagen und Fähigkeiten des Trägers.

Zu diesem Thema findest du bereits einen anderen Blogartikel. Es sind hier zusätzlich einige Heilsteine eingearbeitet und auf diese gehe ich jetzt näher ein. Du wirst sehen, dieses Amulett hat die wunderbarsten Eigenschaften vereint!

Der Malachit öffnet unser Herz für Veränderung, Wachstum und Entwicklung. Seinem Namen nach so grün wie die Blätter der Malve, wurde er bereits von den Maya, den Griechen und Ägyptern geschätzt und für Schmuck oder als Heilstein eingesetzt. Er wirkt am stärksten auf das Herzchakra, öffnet dieses und lässt seinen Träger mehr Liebe und Verständnis für sich und seine Umwelt empfinden. Der Malachit bringt verdrängte Gefühle wieder an die Oberfläche und hilft so alten Ballast aufzulösen, damit wieder mehr Freude und Leichtigkeit in das Herz einziehen können.

Der schwarze Turmalin ist bekannt für seine starke Schutzwirkung gegenüber negativen Energien. Er bietet permanenten Schutz für seinen Träger und seine positive Wirkung auf Geist und Seele ist bemerkenswert. Man könnte fast sagen, er scheint in der Lage zu sein, Gefahren und negative Stimmungen zu erkennen und abzuwehren. Wenn man den schwarzen Turmalin bei sich trägt, muss man sich also keine Sorgen mehr um böse Gedanken oder dunkle Einflüsse machen. Er wird oft als Friedensstifter, Ruhepol und Glücksstein betrachtet, da sein Schutz beinahe universell und äußerst effektiv ist. Außerdem kann er Stress und Sorgen schnell vertreiben und transformiert Misstrauen in Vertrauen, was zu gesunder Selbstsicherheit führt. Selbst Wünsche können durch ihn schneller in Erfüllung gehen.

Der Herkimer Diamant ist ein Quarzkristall und gehört zu den Bergkristallen. Er wirkt sich auf alle Chakren aus und ist als kraftvoller Energiestein ein idealer Meditationsstein. Dieser Kristall hat eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper und Geist. Durch seine Fähigkeit, emotionale Blockaden zu lösen, kann er dazu beitragen, dass wir uns ausgeglichener fühlen und unsere Gefühle besser ausdrücken können. Darüber hinaus kann er die Aura harmonisieren und klären, was uns sensibler und empfindsamer für unsere Mitmenschen macht. Er ist auch ein wirksames Mittel gegen Überempfindlichkeit, Selbstmitleid, Alpträume und Trübsal. Darüber hinaus kann der Kristall das Denken klären und den Realitätssinn fördern, was uns dabei hilft, unseren eigenen Standpunkt zu finden und zu vertreten. Er erleichtert auch das Lernen, Verstehen und Aufnehmen von Wissen und Daten sowie deren Abrufen und Erinnern. Dies kann insbesondere für Schüler, Studenten und Menschen in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen von großem Nutzen sein. Neben seinen psychischen Vorteilen hat der Kristall auch eine starke entstrahlende Wirkung, die uns vor den schädlichen Auswirkungen von Erd- und Wasseradern, Computerstrahlen, UV-Strahlen und sogar der kosmischen Kälte schützen kann.

Der Bergkristall ist nicht nur für das Auge klar, er soll auch den Trägern Klarheit verschaffen. Er ist einer der Steine, die am meisten mit innerer Heilung und spirituellem Wachstum in Verbindung gebracht werden. Bergkristall vermittelt Neutralität damit wir mit wachem Blick und geschärftem Geist Entwicklungen und Erfolge betrachten und prüfen können um zu erkennen, inwieweit diese der eigenen Person und dem persönlichen Standpunkt entsprechen. Er stärkt die Erinnerung an Vergangenes und Vergessenes, so dass auch bereits Zurückliegendes in die aktuellen Entscheidungen einbezogen werden kann. Verloren gegangene Fähigkeiten werden durch den Bergkristall wieder ins Bewusstsein gebracht.

Der Pyrit wurde in der Steinzeit zusammen mit Zunder als Feuerzeug genutzt, da er als eigentlicher Feuerstein fungierte. Pyrit soll uns dazu bringen, über uns selbst nachzudenken und somit Schwächen, Kehrseiten oder unterdrückte Erinnerungen besser aufdecken zu können. Auf diese Weise können mögliche Ursachen von Blockaden und Ängsten aufgedeckt und gelöst werden, was sogar bei Depressionen helfen kann. Mit Hilfe von Pyrit können auch Stress, Nervosität und innere Unruhe bekämpft werden. Dadurch kann dieser Heilstein neuen Mut und Zuversicht schenken, um das Leben in eine neue Richtung zu lenken.

Und zu guter Letzt, der Hämatit. Menschen, die tendenziell depressiv sind und eher pessimistisch durchs Leben gehen, könnten von der Wirkungsweise des Steins profitieren. Dieser hilft, Vitalität und Energie zu fördern, sowie Tatkraft und Willensstärke zu aktivieren. Zudem kann er dazu beitragen, spontanes Handeln, Lebensmut und Entschlossenheit anzuregen. Für Personen, die im Alltag unsicher sind, schüchtern wirken und Schwierigkeiten haben, auf andere zuzugehen, kann der Hämatit als Heil- und Glücksstein dienlich sein. Dank des Hämatits können Menschen mehr Selbstvertrauen gewinnen und selbstständiger werden, sodass sie das Leben wieder in die eigene Hand nehmen. Der Heilstein soll dazu befähigen, neidische und falsche Freunde schneller zu erkennen. Historisch gesehen ist der Hämatit auch in der Lage, ein Schutzfeld für seinen Träger aufzubauen, wodurch dieser mutiger, zielbewusster und unbeschwerter agieren kann. Außerdem soll er bei schwarzer Magie helfen.

Du siehst also, in diesem Schutzamulett steckt so einiges drin! Wenn du spürst, dass dieser magische Schmuckanhänger Dich ruft, schau gleich in unseren Shop.

Hier geht es zum Amulett!

All unsere Schmuckstücke und Pyramiden werden sehr achtsam und mit viel Liebe handgefertigt. Wenn du Fragen hast, dann bist du herzlich eingeladen mit uns in Kontakt zu treten.

Mathias und Timo von Orgonworld