ästhetisch künstlerisches Handwerk

Sodalith

Seelische Wirkung

Sodalith verleiht Ausdauer, Mut und stärkt das Selbstbewusstsein. Er hilft durch mehr Klarheit sowie Aufrichtigkeit die eigenen negativen Gewohnheiten, Schuldgefühle oder Ängste abzulegen und unterdrückte Gefühle zu erlösen. Sodalith vermag aber auch die Denkkraft erhöhen und Inspiration sowie persönliche Begabungen fördern, um auf diese Weise die Entwicklung der künstlerischen Fähigkeiten zu manifestieren. Der Sodalith begleitet seinen Träger zu einem emotionalen Gleichgewicht hin und bringt besonders sensibleren Menschen mehr Selbstvertrauen und Standfestigkeit. Durch seine blaue Farbe hat er auf den Anwender einen beruhigenden und kühlenden Einfluss, verstärkt die Reflexion und ordnet unsere Gedanken. Dies wird unterstützt durch das kubische Kristallsystem. Das heißt der Stein fördert ein stark durchstrukturiertes Leben, wo alles an seinem richtigen Platz ist und seine Ordnung hat. Als vulkanisches Mineral hilft Sodalith das eigene Wesen wieder zu entdecken und konsequent zu leben.

Körperliche Wirkung

Beim Sodalith wirkt das Mineralbildende Natrium auf der physischen Ebene und fördert den Kreislauf, hilft gegen Rheuma und verbessert Zellstoffwechsel und Durchblutung. Aluminium   reguliert Übersäuerung im Körper und hilft gegen Schwächezustände. Sodalith ist der Stein, wenn es um die Halsregion und dort besonders um Alles rund um die Stimme geht. Organisch soll er die Steuerung der Bauchspeicheldrüse verbessern. Diese ist hauptsächlich für die Insulinproduktion zuständig. Nur wenn diese Produktion einwandfrei funktioniert und  mit der Nahrungsaufnahme zusammenspielt kann man das Diabetesrisiko nachhaltig senken.

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.